Fahrschule am Spreebogen  Berlin

die Auto und Motorrad - Profis

Fahrschule

Bilder Team

Führerscheinklassen

Führerschein mit 17

Berufskraftfahrer

Aufbauseminar ASF

Punkteabbauseminar FES

Fahrschulwagenvermietung

News + Training

Kontakt / Impressum

Aufbauseminar ASF (Nachschulung §2)

 

 

 

AS-Fahrschule Tiergarten

Alt-Moabit 107,

10559 Berlin Moabit

Telefon: 0 30/ 391 2617

 

AS-Fahrschule Wedding

Osloer Str. 104,

13359 Berlin Wedding

Telefon: 0 30/ 470 00 447

 

AS-Fahrschule Charlottenburg

Otto-Suhr-Allee 75,

10585 Berlin Charlottenburg

Telefon: 0 30/ 7153 7777

 

AS-Fahrschule Pankow

Rosenthaler Str 26,

13127 Berlin Pankow

Telefon: 0 30/ 9720167

Informationen zum ASF-Seminar
- Führerschein auf Probe

Die Teilnahme an einem ASF-Seminar wird behördlich angeordnet.

Teilnehmen an einem solchen Seminar muss jeder, der mindestens mit einer Auffälligkeit
(Kategorie "A") oder zwei Auffälligkeiten (Kategorie "B") aufgefallen ist.

Was passiert?
• die Probezeit wird auf 4 Jahre verlängert
• bei einer weiteren Auffälligkeit wird eine kostenpflichtige letzte Verwarnung ausgesprochen
• erneutes Auffallen führt zum Führerscheinentzug !

Zum Aufbauseminar:
• 4 theoretische Sitzungen von je 135 Minuten
• 30 Min. Fahrprobe mit dem Moderator
• Die Teilnahme an allen Sitzungen ist Pflicht !
• Keine Prüfung


Führerschein auf Probe

Wer zum ersten Mal eine Fahrerlaubnis (A, A1, A2 oder B) erhält, bekommt diesen in Verbindung mit einer Probezeit von zwei Jahren. Diese Probezeit soll unterstützend ein verantwortungsvolles Fahrverhalten und eine konsequente Einhaltung der Straßenverkehrsordnung festigen.

Am Erteilungsdatum des Kartenführerscheins kann man das Ende der Probezeit erkennen. Danach wird kein neuer Führerschein ausgestellt.

Während der Probezeit führt jede Auffälligkeit oder ein erheblicher Verstoß zur Anordnung von Maßnahmen.

Die häufigste Maßnahme ist die Anordnung eines Aufbauseminars für auffällig gewordene Fahranfänger, ASF. Gleichzeitig wird die Probezeit um zwei Jahre verlängert, beträgt dann insgesamt vier Jahre.

Wenn innerhalb der festgesetzten Frist die Teilnahme an einem Aufbauseminar nicht erfolgt, wird gnadenlos der Führerschein entzogen.

 

 

 

Aufbauseminar für Fahranfänger (ASF) / Fahreignungsseminar (FES)(ehemals Aufbauseminar für Punkteauffällige ASP)

Unsere Fahrschule führt auch Aufbauseminare durch. Diese erfordern sehr viel Fachwissen und pädagogisches Geschick. Deshalb ist für die Durchführung von Aufbauseminaren eine spezielle Qualifikation als Seminarleiter sowie eine regelmäßige Seminarleiterfortbildung  vom Gesetzgeber vorgeschrieben.
Aufbauseminare können freiwillig besucht werden oder sie werden von Behörden angeordnet. Die Seminarteilnehmer werden im Seminar viele Anregungen und Tipps erhalten, welche das Verständnis für den Straßenverkehr und die Betrachtungsweise ändern können, damit sie in Zukunft nicht mehr negativ im Straßenverkehr auffallen.

Auf Antrag ist die Durchführung eines Einzelseminars möglich -

für Infos bitte unsere Filiale in Alt-Moabit anrufen.

Die nächsten Kurse starten am Freitag,  den 01.07.16 in Berlin Mitte Moabit und am Mittwoch den 20.07.16 in Berlin Charlottenburg  Wilmersdorf.  Vorherige Anmeldung ist unbedingt erforderlich Tel: 030 3912617.